Leitung des Arbeitsbereichs

Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers

Professur für Bildungsmanagement und lebenslanges lernen

ehlers@dhbw-karlsruhe.de

Mehr: www.ulf-ehlers.net

Ulf is a learning innovation expert, founder of mindful-leaders.net, serial entrepreneur, and Professor for Educational Management and Lifelong Learning at the Baden-Wurttemberg Cooperative State University in Karlsruhe in 2011. From 2011-2017 he held the position of Vicepresident at the same university and has been responsible for Quality and Academic Affairs. He held positions as Associate Professor of University Duisburg-Essen (Germany), Professor for Technology Enhanced Learning of University Augsburg (Germany) and Associate Professor of the Graduate School for Management and Technology of the University of Maryland University College (USA). Ulf has delivered   keynotes and been speaking  to audiences in more than 45 countries. He is author of more than 10 books and 150 scholarly articles with over 3000 academic citations. Ulf is a trained coach, facilitator and expert for mindful communication, and holds degrees in English Language, Social Sciences and Education Sciences from the University of Bielefeld, where he finished his Ph.D. with honors in the field of Technology Enhanced Learning in 2003. He was awarded his habilitation in 2008 from the University of Duisburg-Essen. His writings on Quality  in education are internationally awarded.

web:    www.dhbw-karlsruhe.de  | www.ulf-ehlers.net  | www.mindful-leaders.net

Twitter | Google+ | XING | LinkedIn

Ulfs Tweets

Recent Posts: research : teaching : coaching: research : teaching : coaching

What is the Global Future Skills Project?

The Global Future Skills Project is seeking for contributions of your visionary and Future Skills-based higher education programs, courses and teaching & learning concepts built around supporting students’ Future Skills development.

Project News

Seit Anfang 2016 besteht ein Forschungs- und Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Erforschung von zukünftigen Anforderungen  des Arbeitsmarktes sowie Mitgliedern der Gesellschaft – also FutureSkills, der Art und Weise, wie diese erlernt und entwickelt werden können, also der Zunft des Lernens und in welcher Weise Hochschulen die Entwicklung unterstützen können, also der Zunft der Hochschulen. Read more here

Mitarbeiter*innen

Silke Huber

silke.huber@dhbw-karlsruhe.de

Silke Huber ist seit April 2018 als persönliche Assistentin von Herrn Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe im Sekretariat am Lehrstuhl für Bildungsmanagement und lebenslanges Lernen beschäftigt. Die gelernte Mediengestalterin für Digital- und Printmedien und geprüfte Management Assistentin war von 2002 bis 2004 als technische Sekretärin in einer Papierfabrik tätig. Ihre weitere Berufserfahrung umfasst auch Verkaufsinnendienst, Sachbearbeitung Einkauf sowie Assistenz Vorstandsbüro bei 1&1.

Laura Eigbrecht

laura.eigbrecht@dhbw-karlsruhe.de

Laura Eigbrecht ist akademische Mitarbeiterin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Lehrstuhl für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen. Als Doktorandin forscht sie im Bereich transformativer und partizipativer Future Skills in der Hochschulbildung. Nach ihrem binationalen Bachelor-Abschluss und ihrem Master-Abschluss in Kinder- und Jugendmedien war sie beim Kinderkanal von ARD und ZDF sowie in Lehre und Beratung im Bereich Migration, Sprache und Bildung tätig. Weiterhin produziert sie Podcasts und Radiobeiträge zu Themen wie der Zukunft der Hochschulbildung und Nachhaltigkeit.

Patricia Bonaudo

patricia.bonaudo@dhbw-karlsruhe.de

Patricia Bonaudo ist seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Lehrstuhl für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen. Zurzeit promoviert sie im Bereich Europäische Hochschulbildung und Künstliche Intelligenz. Nach ihrem Studium der Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln absolvierte sie ein Aufbaustudium in Öffentlichkeitsarbeit. Von 2015 bis 2019 war sie stellvertretende geschäftsführende Redakteurin des Missy-Magazins und Mitglied des Vorstands von wearedoingit e.V. Darüber hinaus ist sie freiberufliche Autorin, Übersetzerin, Redakteurin und Coach.

Marina Brunner

marina.brunner@dhbw-karlsruhe.de

Marina Brunner arbeitet seit 2021 als akademische Mitarbeiterin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Lehrstuhl für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen. Während ihrem Bachelor in Marketingkommunikation und Werbung an der Hochschule Pforzheim und ihrem Master in Digital Business an der OTH Amberg-Weiden, war sie als Werkstudentin in den Bereichen Konzeption, Produktmanagement und Unternehmensentwicklung tätig.

Katharina Kunze

katharina-kunze@dhbw-karlsruhe.de

Katharina Kunze ist seit 2021 akademische Mitarbeiterin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Lehrstuhl für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen. An der Johannes Gutenberg Universität Mainz studierte sie Englisch und Musik für das gymnasiale Lehramt. Außerdem absolvierte sie an der Universiteit van Amsterdam einen Master in American Studies. Während des Studiums war sie als Werkstudentin in einem Bildungs-Start-Up im Bereich der Konzeption und Umsetzung digitaler Bildungsangebote tätig

Nicole Geier

nicole.geier@dhbw-karlsruhe.de

Nicole Geier arbeitet seit 2021 als akademische Mitarbeiterin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Lehrstuhl für Bildungsmanagement und Lebenslanges Lernen. Sie studierte Leisure and Tourism Management (B.A.) und Human Resource Management (M.Sc.) an den Hochschulen Stralsund, Palma de Mallorca und Koblenz. Als wissenschaftliche Hilfskraft koordinierte sie ein Programm zur Unterstützung internationaler Studierender und arbeitete als Werkstudentin u.a. in den Bereichen Personal-, Projekt- und Prozessmanagement.

Studentische Hilfskräfte

Elias Nozaki

Elias Nozaki trat dem Team am Lehrstuhl für Bildungsmanagement und lebenslanges Lernen im Januar 2020 als studentische Hilfskraft bei. Von 2011 bis 2018 studierte er Maschinenbau an der Universität Erlangen-Nürnberg. Während dieser Zeit arbeitete er als Werkstudent am Fraunhofer IISB Institut in Erlangen in der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit sowie bei einer IT-Beratungsfirma, wo er eine Videoproduktionsabteilung gründete und leitete. Seit Ende 2018 arbeitete Elias selbständig als Videofilmer und Webdesigner. Im Oktober 2019 immatrikulierte er sich im Fachbereich Internationales Management an der Fachhochschule Karlsruhe.

Emily Rauch

Emily Rauch arbeitet als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl  bei Herrn Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe. Zu ihren Aufgaben gehören die Pflege von Websites und Social Media. Derzeit absolviert sie ihren Bachelor am Karlsruher Institut für Technologie in Europäischer Kultur und Ideengeschichte.

Franziska Joho

Franziska Joho arbeitet seit 2020 als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl bei Herrn Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Während ihrem 2-Fach Bachelor Wirtschaftswissenschaften und Personalentwicklung /Betriebspädagogik und Ihrem Master an der Universität Regensburg in Betriebswirtschaftslehre absolvierte sie Praktika in den Bereichen Marketing, Personalentwicklung und Vertriebsmanagement.

Externe Doktorant*innen

Paul Othusitse Dipitso

Othusitse Paul Dipitso is currently a PhD Candidate in Higher Education Studies at University of the Western Cape in South Africa. His research areas include higher education, work-integrated learning and youth development. His current study focuses on the nexus between higher education, the world of work and employability. He holds a Bachelor’s Degree in Sociology and Environmental Science and Masters in Development Studies both from the University of Botswana. He also holds a Post Graduate Certificate in Enterprise Risk and Management from Botswana Accountancy College. Othusitse worked as a Teaching Assistant under the Department of Sociology at University of Botswana, and a Research Assistant for various research projects. He is an external doctoral candidate of Prof. Dr Ulf-Daniel Ehlers in the area of lifelong learning and skills development.

Anja Wieland

Anja Wieland ist seit 2017 Referentin für Personalentwicklung bei einem mittelständischen Unternehmen und Weltmarktführer im Bereich der Messtechnik. Nach ihrem Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre betreut sie nun ca. 900 Mitarbeitende in der Fort- und Weiterbildung sowie der Organisationsentwicklung. Erste Erfahrung in der Lehre konnte sie als Dozentin an der Hochschule für Wirtschaft- und Umwelt Nürtingen Geislingen im Modul “Steuerung komplexer Systeme” sowie der Vorlesung “Einführung in die Betriebswirtschaftslehre” an der Hochschule Heilbronn sammeln. Seit 2018 ist Anja Wieland externe Promovierende am Lehrstuhl von Prof. Dr. Ulf Ehlers im Bereich Lernende Organisationen.

Stefan Kaiser

Stefan Kaiser ist seit 2019 externer Doktorand an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Lehrstuhl für Bildungsmanagement und lebenslanges Lernen im Bereich der web-basierten Hochschullehre in Ingenieursstudiengängen. Nach dem Masterstudium Maschinenbau an der Hochschule Karlsruhe arbeitete er von 2006 bis 2010 als Berechnungsingenieur bei der Firma Alstom Power Switzerland im Bereich der Festigkeitsberechnung und Lebensdaueranalyse von Gasturbinen. Seit 2010 arbeitet er als wissenschaftlicher Lehrer, und ist seit 2014 Dozent für Technische Mechanik, Festigkeitslehre und Entwicklung & Konstruktion an der Techniker Schule sowie an der Dualen Hochschule Lörrach. Stefan Kaiser lebt mit seiner Familie in Freiburg i. Br.

Florian Rampelt

Florian Rampelt ist Leiter der Geschäftsstelle des KI-Campus und stellv. Leiter der Geschäftsstelle des Hochschulforums Digitalisierung (HFD) beim Stifterverband. Im HFD arbeitet er u. a. an der Peer-to-Peer-Strategieberatung für Hochschulen sowie an Themen wie der Gestaltung von Prüfungsszenarien und der europäischen Zusammenarbeit zur digitalen Bildung. Mit dem KI-Campus baut Florian Rampelt gemeinsam mit zahlreichen Partnern wie dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) eine Lernplattform für Künstliche Intelligenz auf. Zuvor war er Director of Education bei dem gemeinnützigen Start-up Kiron Open Higher Education und wiss. Mitarbeiter an der Universität Passau am Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik in einem Projekt der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (SKILL – Strategien zur Kompetenzentwicklung: Innovative Lehr- und Beratungskonzepte in der Lehrerbildung). Florian Rampelt hat an der Universität Passau Abschlüsse in Staatswissenschaften (B. A.), Lehramt an Mittelschulen (1. Staatsexamen) sowie Bildungs- und Erziehungswissenschaften (M. Ed.) erlangt. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf Fragen der Qualitätssicherung, der Anerkennung und der Öffnung von digitalen Lehr- und Lernszenarien sowie auf digitalen Kompetenznachweisen (z. B. Micro-Credentials).

Ehemalige Mitarbeiter*innen

Tina Monelyon

Sarah Kellermann

Swati Sharma

Swati Sharma ist aus Indien. Sie arbeitet als studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl  bei Herrn Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe. Zu ihren Aufgaben gehören die Pflege und Entwicklung von Websites und Social Media. Derzeit absolviert sie ihren Master an der Technischen Universität Kaiserslautern im Bereich  Artifical Intelligence. Sie absolvierte ihr Informatikstudium an der Punjab Technical University, Indien. Nach ihrem Abschluss in Indien von 2015-2017 arbeitete sie in einem der multinationalen Unternehmen.